Oktober, 2021

So24oktganztägigFr29Malereiaus dem vollen schöpfen - sich die Einfachheit ermalen(ganztägig)

Event Details

mit Gabriele Wiesike

Ich beschäftige mich in meiner Malerei mit der Materialität der Farben. Es geht mir dabei nicht um Gegenständlichkeit, sondern um die Gewichtung der Farben. Farbflächen oder auch farbige, materialhafte Konstellationen werden nebeneinander oder übereinander gesetzt und ausgelotet. Spontan wird auf die Bildfläche reagiert, die Formen verdichtet.
Es geht um Schönheit, um die Delikatesse der Farbklänge.
Ein Nebeneinander und Übereinander von Farben lässt Malerei entstehen. In diesem Workshop sollen Methoden zur Bildorganisation und Strukturierung der Bildoberfläche erarbeitet werden.
Der Workshop möchte anregen in der freien Malerei Neues zu erproben, dabei neue Ideen zu finden und weiter zu entwickeln. Im spielerischen Umgang mit Farben und Formen können eigene kreative Möglichkeiten entdeckt und vertieft werden.
In der experimentierfreudigen Mischtechnik findet jeder seinen Platz. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.
Das Ziel ist, sich in der eigenen Bildsprache auszudrücken.
Es gibt wegen des großen Spektrums in der Zusammensetzung der Gruppe keine thematische Einschränkung. In der Malerei ist alles frei!

Benötigtes Material

Acrylbinder, Acrylfarben oder Pigmente, viel Weiß, Kleber, diverse Leinwände oder Papiere.
Pinsel, Schaber, Zeichenblöcke, Stifte oder Kreiden, je nach Bedarf.
Packpapier für Collagen, Füllmaterial wie Marmormehl, Asche, Sand.
Gläser, Tücher, Abdeckfolie, Papierrollen, Arbeitskleidung.

Es gibt in der näheren Umgebung keine Malmittel zu kaufen!

Gearbeitet wird im großen Atelier mit max. 8 Teilnehmern.

Die Kursgebühr beträgt 265,--€
Die Vollpension im Gästehaus beträgt pro Tag: 30,--€ ,das Zimmer mit Einzelbelegung
63,--€, dazu anteilig, ca 10,--pro Tag die Ateliermiete.

Anmeldung unter: gabriele@wiesike.de
www.gabriele-wiesike.de

more

Time

Oktober 24 (Sonntag) - 29 (Freitag)

X