Allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar

Die Schüler aus dem Campus Lehnin gründen eine Theatergruppe. Über das Theaterspielen entdecken die Kinder und Jugendlichen ihre eigene Kreativität und Vielseitigkeit, entwickeln Körperbewusstsein und vor allem Selbstbewusstsein. Sie besuchen gemeinsam das Theater, entdecken ihr Improvisationsgeschick, erarbeiten Szenen und gestalten Bühnenbilder. Zwei Mal jährlich präsentieren die Schüler Ihre Arbeit in einer Vorstellung.

Das Projekt wird gefördert von “Jugend ins Zentrum!” und ist Teil des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

X